Anmelden für das Schuljahr 2021/22.

Wir möchten Sie und Ihre Tochter gerne persönlich bei einem Vorstellungsgespräch – im Vorstellungszeitraum vom 24. November 2020 bis zum 21. Januar 2021 – kennen lernen. Gesprächstermine bekommen Sie direkt am Tag der offenen Tür, am Elternabend oder später telefonisch über unser Schulbüro (0261 60356).

Grundvoraussetzungen für eine Anmeldung:

  • Ihr Kind ist ein Mädchen
  • Ihre Tochter hat die Empfehlung der Grundschule fürs Gymnasium oder die Realschule plus
  • Im Regelfall ist sie getauft. Wenn nicht, sind Sie und Ihre Tochter offen für die christlichen Werte und Ihr Kind ist bereit, sich im Religionsunterricht einzubringen und die Gottesdienste zu besuchen.

Keine Rolle für die Aufnahme spielen…
… der Familienstand der Eltern
… die Konfession (rk., ev., …)
… die Staatsangehörigkeit

Wir erheben KEIN SCHULGELD und setzen KEINE BESTIMMTEN ZEUGNISNOTEN voraus. (Die Empfehlung der Grundschule ist uns wichtig.)

Zum Vorstellungsgespräch bringen Sie bitte mit:

  • das Jahreszeugnis des dritten Schuljahres (in Kopie)
  • falls vorhanden eine Taufbescheinigung zur Einsicht (z.B. Stammbuch)
  • ein Passbild Ihrer Tochter (oder Foto in ähnlicher Größe)

Darüber hinaus benötigen wir folgende Unterlagen für eine Anmeldung:

  • das Halbjahreszeugnis des 4. Schuljahres (gerne in Kopie)
  • den gelben Schein, den Sie von der Grundschule zusammen mit der Empfehlung erhalten
  • die Empfehlung der Grundschule (zur Einsicht)
    Ihre Unterlagen berücksichtigen wir, solange noch Plätze frei sind!